Leder Schlüsseletuis

praktische Aufbewahrung Ihrer Schlüssel

Schlüsseletuis aus Leder

Ein Schlüsseletui aus Leder ist ein weniger bekannter Gegenstand, mit dem Sie Ihre Schlüssel ordentlicher in Ihrer Tasche oder Ihrem Geldbeutel aufbewahren können als mit einem Schlüsselring.

Schlüsseletuis oder -halter können für eine Vielzahl von Funktionen verwendet werden, von denen die wichtigste darin besteht, Ihre Schlüssel sicher und organisiert aufzubewahren. Besonders Schlüsselanhänger aus Leder, die als Geschenk, Souvenir oder sogar als Werbeplattform verwendet werden können, werden immer beliebter.

Optimale Aufbewahrung Ihrer Schlüssel

Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass sich Ihre Schlüssel in Ihrer Jeans, auf dem Tisch oder in Ihrer Handtasche verheddern oder beschädigt werden, wenn sie in einem Schlüsseletui aufbewahrt werden. Sie haben alles, was sie brauchen, und sind in ihrem eigenen Etui sicher.

Viele Unternehmen nutzen Werbemittel wie Schlüsselanhänger und Schlüsseletuis aus Leder, um ihre Produkte und Dienstleistungen bekannt zu machen. Ein Schlüsselanhänger aus Leder ist eine stilvolle Möglichkeit, den Namen, das Motto und die Kontaktinformationen des Unternehmens zu präsentieren.

Key Case 2

Mehr als nur ein Etui

Es gab eine Zeit, in der Schlüsselanhänger aus Kunststoff als Werbegeschenke an Kunden verschenkt wurden, die dem Unternehmen treu waren.

Mit der Einführung von Schlüsselanhängern aus Leder begannen die Menschen, den höheren Wert von Schlüsselanhängern zu erkennen, die sie von Unternehmen geschenkt bekamen.

Lederschlüsseletui

Schlüsselanhänger aus Leder boten den Unternehmen die Möglichkeit, ihre Produkte auf einer Plattform zu bewerben, die weitaus haltbarer, schöner und ansprechender war als Schlüsselanhänger aus Plastik oder Metall.

Da Leder zu einem der beliebtesten Materialien für Schlüsselanhänger und Leder Schlüssel-Etuis geworden ist, haben die Hersteller begonnen, den Verbrauchern neben der großen Auswahl und der sicheren Aufbewahrung ihrer Schlüssel und Autoschlüssel an einem Ort eine Reihe weiterer Vorteile zu bieten. 

Obwohl Schlüsseletuis aus Leder zweifellos die beste Art und Weise sind, wichtige Schlüssel zu organisieren und zu sichern, haben sie noch eine Reihe weiterer Vorteile. Schlüsselanhänger aus Leder werden häufig von einer kleinen Taschenschere, einem Taschenmesser, einem Flaschenöffner oder einer Pillendose begleitet.

Schlüsseletuis aus Leder sind eine gute Möglichkeit, Ihre Schlüssel geordnet und immer griffbereit aufzubewahren.

Die besten Leder-Schlüsseletuis sind aus hochwertigem Leder gefertigt. Wenn Sie ein schlankes Design bevorzugen, das leicht zu transportieren ist, dann ist eine Schlüsseltasche die perfekte Wahl für Sie.

Das handgefertigte Leder-Schlüsseletui ist das perfekte Accessoire für jeden Mann, jede Frau oder jedes Kind, das mehr als fünf Schlüssel mit sich führen muss, wenn es das Haus verlässt.

Etui Schlüssel

Vorteile von Schlüsseletuis aus Leder

Anfangs wollten viele ihr Geld nicht für ein Schlüsseletui aus Leder ausgeben. 

Alles, was sie brauchten, war ein Schlüsselhalter, um ihre wertvollen Schlüssel sicher aufzubewahren, und sie waren nicht bereit, dafür noch mehr Geld auszugeben. In den letzten Jahren hat sich das Bild jedoch deutlich gewandelt. 

Die Menschen beginnen zu erkennen, dass Leder das einzige Material ist, das eine Reihe von Vorteilen bietet, die weit über die Kosten des Materials hinausgehen. 

Daher ist der Preis nicht mehr das ausschlaggebende Kriterium für den Kauf eines Etuis, sondern andere Faktoren, wie Schlüsselanzahl, Farbe, Form und Größe, sowie die Verarbeitung des Schlüsseletuis. 

Im Folgenden werden einige der wichtigsten Vorteile von Schlüsseletuis aus Leder für Damen und Herren genannt.

 

Zeitloses Accessoire für Damen und Herren

Sie sind ein unverzichtbares Accessoire für den modernen Gentleman mit zeitlosem Charme. Ein Schlüsseletui aus Leder mag ein klassisches Accessoire sein, aber es ist immer noch ein essentielles Accessoire.

Ein hochwertiges Schlüsseletui sieht nicht nur gut aus und hält länger, sondern schützt Ihre Schlüssel auch vor Schmutz und Kratzern. Schlüsseletuis aus Leder sind die beste Wahl, wenn Sie mehr als zwei Schlüsselpaare haben.

Das richtige Schlüsseletui aus Leder ist dafür gemacht, Ihre wichtigen persönlichen Gegenstände zu organisieren und sie sicher aufzubewahrenund sicher  für die nächsten Jahre.

Elegant und ästhetisch ansprechend

Viele der beliebtesten Motive auf Schlüsselanhängern aus Metall und Kunststoff sind darauf eingeätzt, während Leder eine attraktive und ansprechende Kulisse für eine Vielzahl von Motiven bietet.

Auf Schlüsseletuis kann per Lasergravur eine Individualisierung erfolgen, so dass das Etui zu einem echten Unikat wird.

Außerdem braucht es keine Bilder, um seine ästhetische Attraktivität zu steigern. Behandeltes Leder kann in einer Vielzahl von Farben eingefärbt werden, manchmal sogar in Verbindung mit anderen Farben innerhalb desselben Artikels, wenn zwei verschiedene Leder zur Fertigung verwendet werden.

Die LeatherCraft Germany-Style-Schlüsseltaschen sind eindeutig kleine Organisationsgenies, die zeitlose Eleganz mit maximaler Benutzerfreundlichkeit verbinden und so für ultimativen Komfort sorgen. 

Sie halten Ihre Schlüssel in Ordnung und schützen das Futter Ihrer Hand-, Hosen- und Jackentaschen vor Beschädigungen durch ihre scharfen Kanten, die den Inhalt Ihrer Tasche beschädigen könnten. 

Wenn Sie nur kurz zum Einkaufen gehen und Ihr Portemonnaie nicht mitnehmen wollen, bieten die Schlüsseltaschen zusätzliche Fächer für Bargeld und Kreditkarten, damit Sie es bequem haben. 

Reißverschlüsse und Druckknöpfe wiederum verhindern, dass Ihr Schlüsselbund auf dem Kopfsteinpflaster zerschellt, falls er einmal versehentlich zu Boden fällt.

moderne Schlüsselmappe

Ratgeber Leder & Verarbeitung von
Schlüsseletuis

Wie bei jedem Portemonnaie gibt es auch beim Kauf einer Schlüsseltasche aus Leder einige wichtige Aspekte, auf die Sie achten sollten. Wir erläutern Ihnen, wie wir die Qualität von Ledergeldbörsen im Allgemeinen und von Schlüsselhaltern aus Leder im Besonderen bewerten. Sie erhalten Informationen über Ledersorten, Materialqualität, bewährte Verfahren für die Herstellung einer Geldbörse, Marketingbegriffe, auf die Sie achten sollten, und Preisfaktoren.

Dieser Kaufratgeber soll Ihnen helfen, eine fundierte Kaufentscheidung zum Thema Schlüsseltaschen zu treffen, indem Sie lernen, Qualität von Marketing zu unterscheiden.

Beginnen wir mit Leder, bevor wir uns anderen sekundären Materialien zuwenden, die bei der Herstellung eines Etuis für Schlüssel verwendet werden.

hochwertige Materialien

Leder wird mehr als jede andere Art von Materialien für Etuis genutzt. Wenn Sie ihre Schlüsseltaschen für die Arbeit verwenden, werden Sie diese wahrscheinlich mehrmals pro Schicht herausziehen. Wenn Sie die Schlüsseltaschen zu Hause verwenden, werden Sie diese – je nach Ihren Aktivitäten – vielleicht ein paar Mal am Tag benutzen.

Der Schlüsselhalter muss dieser Beanspruchung standhalten können. Und nichts entscheidet mehr über seine Haltbarkeit als das Material, aus dem er gefertigt ist. Die Materialien machen den Unterschied zwischen einem Schlüsselmäppchen aus Leder, welches 6 Monate oder 60 Jahre hält.

Lederqualität der Etuis

Die meisten Menschen wissen nicht, was die Begriffe „echtes“ und „gebundenes“ Leder eigentlich bedeuten. Wahrscheinlich haben sie noch nie etwas von Vollnarben- oder Decknarbenleder gehört. Das liegt daran, dass die meisten Produkte, die in großen Geschäften verkauft werden, aus echtem und gebundenem Leder bestehen.

Wenn ich Sie fragen würde, was „echtes“ Leder bedeutet, was würden Sie sagen? Der Begriff klingt so, als würde er das Leder als „echt“ bezeichnen und nicht als Kunstleder. Das stimmt zwar – echtes Leder ist echtes Leder – aber es ist auch eine Imitation von hochwertigem Leder.

Was wäre, wenn ich Sie fragen würde, was „gebundenes“ Leder ist? Sie würden vielleicht sagen, es klingt wie „starkes“ Leder oder „verstärktes“ Leder. Auch hier hätten Sie technisch gesehen recht. Aber Sie werden nicht erfreut sein, wenn Sie erfahren, dass es nur in dem Sinne stark ist, dass zusammengeklebte Lederfetzen stärker sind, als wenn sie nicht zusammengeklebt wären.

„Echtes“ und „gebundenes“ Leder sind Beispiele für Marketingbegriffe, die ein Produkt viel besser aussehen lassen, als es ist. Fangen wir wortwörtlich von vorne an.

Die höchsten Lederqualitäten sind Vollnarben- und Oberleder. Sie werden aus den obersten Schichten der Tierhaut gewonnen. Das macht sie zu den stärksten, festesten und widerstandsfähigsten, so wie auch die obersten Schichten Ihrer Haut haltbarer sind als die unteren Schichten. Ein voll- oder feinstgegerbtes Leder kann 100 Jahre und länger halten.

 

Voll- und Feinstleder sind eigentlich dasselbe Material. Der Unterschied besteht darin, dass vollnarbiges Leder ein paar mehr Verarbeitungsschritte durchläuft, um ihm ein modischeres Aussehen zu verleihen. Vollnarbiges Leder wird so genannt, weil es die gesamte Narbung der Tierhaut zeigt: jede Pore, jede Hautfalte, jede Farbvariation, jedes Muttermal, jede Narbe usw. Das sorgt für ein einzigartiges, rustikales Aussehen.

Wer die „Unvollkommenheiten“ und Unterschiede in der Maserung nicht sehen will, kann Top-Grain kaufen. Es wird aus den oberen Schichten hergestellt, aber die Maserung wurde herausgeschliffen, um eine glatte Oberfläche zu erhalten. Es kann so belassen werden, wie es ist, oder es wird ein Muster eingewalzt, um eine einheitliche Porung oder eine andere Art von Muster zu erzeugen. Mit einem aufgedruckten Muster kann man das Rindsleder sogar wie eine Schlangenhaut aussehen lassen.

Wenn Vollleder und Deckleder aus den oberen Schichten der Haut stammen, dann stammt echtes Leder offensichtlich aus den unteren Schichten. Es ist nicht so fest und dehnt sich leichter aus. Es ist das gleiche Material, aus dem auch Wildleder hergestellt wird. Wildleder ist ein schönes Material, aber es ist nicht sehr haltbar, oder? Mit Wildleder muss man vorsichtig sein, weil es so leicht beschädigt werden kann.

 

 

PU beschichtetes Leder

Die Hersteller versuchen, echtes Leder haltbarer zu machen, indem sie es mit Polyurethan beschichten. Wie Wildleder ist Polyurethan ein nützliches Produkt, nur nicht für diese Anwendung. Eine Brieftasche oder ein Schlüsselanhänger muss flexibel sein. Es muss sich biegen lassen. Wenn das geschieht, bekommt das Polyurethan kleine Risse. Außerdem trocknet es mit der Zeit aus und wird mit der Zeit rissig. Das rissige Material blättert ab und erzeugt ein hässliches Finish auf der Brieftasche, da es das echte Leder darunter freilegt.

Gebondetes Leder ist nichts anderes als echte Lederstücke, die wieder zusammengeklebt, dann in Form geschnitten und mit Polyurethan beschichtet werden. Beide Ledersorten halten weniger als 2 Jahre.