So reinigen Sie die Leder- und Stoffsitze Ihres Autos am besten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es braucht nur ein paar preiswerte Produkte und ein paar Stunden Zeit

Wir alle verbringen eine Menge Zeit mit dem Äußeren unserer Autos, mit Waschen, Wachsen, Schützen, denn das ist es, was wir der Welt präsentieren. Aber wie ich wette, dass viele von Ihnen, wie auch ich, bei der Innenausstattung knausern, entweder weil es mehr nervt oder weil niemand (außer einem selbst) es sieht. Letzteres ist eigentlich der Grund, warum ihr eure Innenräume öfter reinigen solltet.

YouTube-Moderator Chris Fix zeigt uns, wie man die Sitze eines Fahrzeugs reinigt, einschließlich Leder und Stoff, sowie die Verkleidung und die Sicherheitsgurte. Und man sollte die Halterungen nicht vergessen! Vieles davon erfordert, dass man seine Sitze aus dem Fahrzeug herausnimmt, was eigentlich ein einfacher Vorgang ist, durch den Fix uns führt. Nicht zu vergessen ist auch den Teppich gründlich abzusaugen, während man draußen ist.

Wir haben hier ein weiteres Video von Fix vor einigen Monaten, in dem er Ihnen erklärt, wie man sämtliche Flüssigkeiten in seinem Fahrzeug austauscht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was Werkzeuge und Produkte betrifft, so braucht man nur ein paar Bürsten, ein paar Lappen, ein paar Produkte und einen Shop Vac. Wenn man es auf die Spitze treiben will, besorgt man sich auch einen Mini-Dampfreiniger. Fügt man noch etwas Muskelschmalz hinzu, ist man in ein paar Stunden fertig.

Blogtotal